Ankunft in Marrakech und im Hotel

Pünktlich um 12.30 Uhr Ortszeit sind wir in Marrakech gelandet, leider gerade just zu dem Zeitpunkt, als dort offenbar sämtliche Computer bei der Passkontrolle ausgefallen sein müssen; anders läßt es sich nicht erklären, dass schlagartig alle Uniformierten aufgeregt zuerst zusammen und später von einem zum anderen Platz liefen…

Windows XP halt😭

Ich hatte kurz überlegt, ob ich schnell noch ein Foto mache, hielt es dann aber doch nicht für so ratsam, den Urlaubsanfang schon mal mit Knast zu riskieren, denn in Marokko stehen die weder darauf, dass man Fotos am oder gar im Flughafengebäude noch von den Uniformierten macht…

Irgendwann waren wir dann aber durch, schnell noch Geld getauscht (1 : 10,41, also so mittelmäßig spannend) und dann ab nach draußen, wo auch schon der freundliche Fahrer unseres Riads im Regen stand. Nein, nicht im übertragenden Sinn, es regnete tatsächlich in Marrakech, irgendwie hatten wir etwas anderes bestellt, hat wohl mal wieder keiner zugehört…

Nach kurzer Fahrt in die Altstadt und etwa 2 Minuten Fußweg standen wir dann vor „unserem“ Riad und wurden extrem freundlich begrüßt. Meine Innenaufnahmen mit dem iPhone sind zwar vielleicht nicht ganz so schön wie die Werbefotos vom Riad selber, dafür aber echt und aktuell 😀

 

 

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.