Ab in die Wüste

Mittlerwwile sind wir nach rund vier Stunden Fahrt und etwa 240 gefahrenen Kilometern gut in unserem kleinen Wüstenschloss angekommen, der richtige Ort, um zum einen in unseren Hochzeitstag hinein zu schlafen und zum anderen, um von hier aus die Wüste zu „bereisen“.

Hier können wir uns nach 240 km Fahrt entspannt auf den morgigen Wüstenausflug vorbereiten.
Hier können wir uns nach 240 km Fahrt entspannt auf den morgigen Wüstenausflug vorbereiten.

Die Fahrt hierher war, wie bislang fast jede Fahrt, ausgesprochen beeindruckend, landschaftlich sehr vielfältig und lud zu reichlich Zwischenstopps mit Fotoeinsatz ein. Die Bilder hierzu kann ich aber erst später online stellen, da hier im „Irgendwo im Nirgendwo“ das Internet natürlich nur beschränkt einsetzbar ist. Das Bild oben konnte ich auch nur deswegen hochladen, da es mit dem iPad aufgenommen wurde und daher eine eher geringe Qualität hat. Unser Zimmer ist übrigens das, was Ihr in der oberen Etage links hinter den Ästen sehr, mit verglaster Veranda und offenem Balkon 😊

Heute Abend gibt es Buffet und schon mal einen ersten Vorgeschmack auf den hoffentlich wolkenlosen Sternenhimmel, es sieht aber gut aus.

Und Ihr wißt es ja inzwischen, morgen ist auch noch ein Tag.

  1. Bernd Schindler

    Hallo Ihr 2, ganz liebe Grüße aus dem wolkenverhangenen Fichtelgebirge. Wunderschöne Bilder und Eindrücke…! Genießt die Nacht in der Wüste und den Urlaubsausklang im fernen Land…! Bernd und Gabi

  2. Papa

    Es ist sehr schön, Euch auf Eurer Reise begleiten zu dürfen. Etwas Neid ist auch dabei. Aber noch mehr Freude, daß Ihr das so erlebt. Alles gute und bald eine gute Heimreise. Weiter viel Genuss und alles gute zum Hochzeitstag noch nachträglich. Bis bald Papa/Dieter

  3. Elvira Poock

    Für den Fall, dass meine SMS euch nicht erreicht hat, auch auf diesem Weg meine ❤️lichen Glückwünsche zum Hochzeitstag; die werden für euch funkeln!
    Lieben Gruß Mutti

  4. Renate und Peter Freitag

    Hallo Katrin , hallo Joachim ,zum heutigen Hochzeitstag alles Liebe ,alles Gute .Das Zusammentreffen mit den 2 Schätzen im neuen Bus erweckt auch in uns sofort Marokkofieber . Wir wünschen Euch einen gesunden Resturlaub .
    Liebe Grüße
    Mama Reni und Papa Peter

  5. Martin

    Hallo lieber Kollege mit Anhang 🙂

    Ein paar wirklich schöne Bilder, die du da bisher gemacht hast. Die Kollegen und ich sind uns einig – wir sehen hier gute bis durchschnittliche Photoshop Arbeit, beim Freistellen hapert es aber noch ein wenig.

    2 Wochen am Stück geheim im Keller mit Rechner und Photoshop stelle ich mir jedoch recht langweilig vor. Ich komme die Tage mal daheim vorbei und bringe dir etwas marokkanisch zu Essen 😉

    See you soon @macconnect 😉

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.