Ankunft nach 24 Stunden

Ziemlich genau 24 Stunden, nachdem wir unser Haus verlassen hatten, sind wir übermüdet, aber glücklich in unserer ersten Unterkunft auf dieser Reise angekommen. Glücklich vor allem deshalb, weil wir trotz der Flugzeitänderung seitens der Eurowings, es geschafft haben, den Mittagflug von Bangkok nach Chiang Rai zusammen mit unseren Freunden zu erreichen. Den sicherheitshalber gebuchten Abendflug konnten wir also verfallen lassen; sehr ärgerlich, aber nicht zu ändern.

Nachdem wir etwa 90 Minuten lang unsere Matratze abgehorcht hatten, ging es dann nach Chiang Rai Downtown und dort auf den Nachtmarkt, wo wir auch gegessen haben. Leider waren wir dann aber doch alle zu erschöpft und müde, um die Stadt noch länger zu besuchen, also wieder zurück ins Hotel und jetzt wird geschlafen,

Morgen steht eine Tagestour auf dem Programm, mit der wir uns die Sehenswürdigkeiten der Umgebung, das goldene Dreieck und ein Opiummuseum ansehen werden. Doch dazu morgen mehr, denn Ihr wißt ja, morgen ist ein anderer Tag.

  1. Dietrich Schulze

    Hallo, Gott sei Dank seid ihr gut gelandet.Toll. Leider ist der weitere Text nicht angekommen.
    Na gut, wir werden schon noch sicher weiter hier informiert. Hertha hat gewonnen. Bis bald.
    Liebe Grüße von daheim von Adriana und Papa

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.