Was für ein schönes Plätzchen

wir heute gefunden haben! Den heutigen Nachmittag haben wir ganz entspannt an einem kleinen Fluß im Fulufjället Nationalpark verbracht, wo wir auch über Nacht stehen bleiben werden, d.h. wir haben unsere zweite Nacht, in der wir frei stehen. Doch der Reihe nach, denn der Tag begann wie immer gegen 7 Uhr… mit Musik durch den Handywecker, denn wir hatten ja weitere rund 200 km Fahrt vor uns, um hier im Nationalpark den Njupeskär zu erwandern.

Laut Wetteronline.de sollte ja hier im Park ab 11 Uhr die Sonne scheinen, und als wir gegen 13.00 Uhr im Nationalpark eintrafen, schien sie auch und es war angenehm warm.

Leider konnten wir unsere vorab geplante Rundwanderung um den Wasserfall nicht durchführen, da auf Höhe des Wasserfalls am Geländer gebaut wird und wir daher den gleichen Weg wieder zurückgehen mußten. War jetzt nicht so schlimm, da nicht nur der Weg ja eh das Ziel ist, sondern dieser Weg auch sehr schön ist.

Was jedoch schon etwas ärgerlicher war, war der Umstand, dass die Sonne zu diesem Zeitpunkt mehr oder weniger genau oberhalb des Wasserfalls stand, was vernünftige Aufnahmen de facto unmöglich machte.

Nach dieser etwa 90minütigen Wanderung suchten wir uns dann über die mittlerweile täglich genutzte App Park4Night diesen wunderbaren Stellplatz in der Nähe, wo wir, wie bereits gesagt, einen sehr entspannten restlichen Nachmittag verbrachten und nun gerade unser Abendesse hinter uns gebracht haben.

In Kürze gibt es dann noch eine Folge von „Borgen“ und dann heißt es bei leicht geöffneter Dachluke mit dem feinen Rauschen des nahen Flusses in einen hoffentlich seligen Schlaf zu fallen. Morgen geht es dann weiter nordwärts, wir übernachten auf etwa halbem Wege zu unserem letzten Ziel in Schweden, dem Wasserfall Tännforsen, auf einem Campingplatz, der auf Park4Night hervorragende Bewertungen bekommen hat, aber dazu dann morgen mehr, denn Ihr wißt ja, morgen ist ein anderer Tag.

  1. R u. P Freitag

    Mama Reni , Papa Peter ,
    wunderbare Bilder , schönes Video , wir sind ja fast persönlich
    dabei . Zwischendurch mal ein Bild der sicher auch entspannten Mitreisenden wäre schön ! Weiterhin so gute Entscheidungen bei der Wahl des weiteren Reisewegs wünschen wir Euch .R+P

  2. Dietrich Schulze

    Guten Morgen, wir hoffen, daß Ihr gut geschlafen habt. Es hat alles so einen gemütlichen Touch,
    wovon Ihr berichtet. Schön! Schweden ist wohl so entspannend. Hoffentlich bleibt das Wetter gut.
    Weiterhin gute Fahrt und genießt es. Bis bald. Hier nichts Neues. Nun liebe Grüße.

    Papa und Adriana

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.