Rückfahrt Part One

Eigentlich wäre der heutige Tag der Rückfahrt nicht sonderlich erwähnenswert, wenn Katrin nicht heute auch Geburtstag hätte, immerhin stolze… 60 Jahre, die man ihr natürlich nicht ansieht ;-). Dir Fahrt selber war eher langweilig, halt 568 km Autobahn; allerdings wurden wir dabei sehr, sehr gut von Helmut Schmidt unterhalten, denn via Audible haben wir uns seine letzte Rede im deutschen Bundestag angehört, eine unglaublich beeindruckende knapp zweistündige Rede, die einmal mehr zeigt, was uns heute so fehlt, aber das wäre jetzt ein eigenes Thema.

Jedenfalls, mit Pausen waren wir dann nach knapp 7 Stunden hier am Ziel, südlich von Barcelona, genauer gesagt in Masia Blanca, angekommen und hatten das große Glück, direkt am Meer einen Stellplatz zu bekommen.

Da es erst 17 Uhr war, unternahmen wir noch einen rund einstündigen Spaziergang am Meer und haben dann echt italienisch in einem tollen Restaurant hier auf dem Campingplatz zu Abend gegessen.

Die Flasche Hauswein (Vino tinto de la casa) ist so gut gewesen, dass wir noch drei weitere Flaschen gekauft haben, eine trinken wir gerade :-D.

Was unsere weitere Planung anbelangt, scheinen wir vom Wetter nicht wirklich gemocht zu werden, sowohl unser Plan, hier vielleicht den morgigen Tag am Meer zu verbringen als auch die Idee, noch einen Tag in Colmar zu bleiben, werden von den aktuellen Wetterprognosen nicht gerade gefördert, morgen regnet es hier und am Donnerstag in Colmar, nun ja, vielleicht ändert sich das noch, aber dazu dann morgen mehr, denn Ihr wißt ja, morgen ist ein anderer Tag.

  1. Peter Freitag

    Hallo , was für ein schönes „Paar-Foto“ ! Eine sichere Heimreise , auch das ist Teil des Urlaubs , wünschen wir euch , gelassen und stressfrei .
    Mama Reni und Papa Peter

  2. Elvira Poock

    Wie schön, euch beide fröhlich und entspannt anzusehen.
    Nun, alles schöne geht – leider – einmal zu Ende.
    Schade, dass das Wetter nicht so richtig mitspielt aber genießt die letzten Tage und habt eine stressfreie Rückfahrt.
    Liebe Grüße Mama Elvira

  3. Dietrich Schulze

    Ola. In vino veritas. Wenigstens das hat noch geklappt. Na dann wünschen wir eie immer
    eine gute Weiterfahrt gen Colmar. Bis bald und viele Grüße Dieter und Adriana.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.